Advanced Management Program (CAS)

14. Durchführung 2024/2025

Das Spitzenprogramm der Universität St.Gallen

Das Advanced Management Program ist ein „Management Refresher“ für erfahrene Führungspersonen.

Der Fokus liegt auf den zwei für die oberste Führungstätigkeit relevanten Kompetenzfeldern «Unternehmensentwicklung» und «Persönlichkeitsentwicklung».

Im Programm werden zwei grosse Themenkomplexe behandelt und Sie werden zur Reflexion angeregt, um ihr eigenes Kompetenzprofil zu erweitern:

  • Unternehmensentwicklungskompetenz: Sachlogische und psychologische Aspekte der Strategieumsetzung und Operational Excellence.
  • Sozial- und Persönlichkeitskompetenz: Erweiterung des eigenen Kompetenzprofils; Vertiefung des sozio-psychologischen Kontextes im Unternehmen und des damit verbundenen Netzwerks; Kenntnis des Selbst als Führungspersönlichkeit (achtsam führen) und Vorbild.

 

 

Enable This Content

Content required confirmation

Accept
Show More

Akademischer Leiter Prof. Dr. Christoph Müller zum Advanced Management Program

Die Highlights des Programms

 

  • Relevante Inhalte, neue Impulse und Ideen für erfahrene Führungskräfte aus den Bereichen Unternehmensentwicklung und Persönlichkeitsentwicklung;
  • Erweiterung der Persönlichkeitsentwicklungskompetenz durch Übungen in Intensiv-Workshops (AMP-Curriculum);
  • Referierende mit grosser Praxiserfahrung;
  • Fallstudien zu den Inhalten, die in Workshopgruppen geübt und vertieft werden;
  • Transferübungen in Gruppenarbeiten mit Präsentationen;
  • Fachlicher Austausch unter Gleichgesinnten aus verschiedenen Branchen;
  • Zusammenfassung der relevanten Inhalte pro Referierender und Thema;
  • Kompendium der Zusammenfassungen aller Module in elektronischer Form als Nachschlagewerk;
  • Ein anerkanntes Weiterbildungszertifikat (CAS) der Universität St.Gallen;
  • Zwei Social Events unter dem Motto: Freizeit gemeinsam erleben, sich besser kennenlernen und das eigene Netzwerk ausbauen;
  • Verpflegung am Vor- und Nachmittag (reichhaltige Kaffeepausen) und Mittagessen (Buffet mit Selbstbedienung);
  • Abschlussfeier im feierlichen Rahmen mit Zertifikatsübergabe;
  • Das Netzwerk der HBM Unternehmerschule mit einer Community von über 450 Ehemaligen und Teilnahme am jährlich stattfindenden Alumni Tag mit Vorträgen und intensivem Networking.
  • Kostenlose Karriere-Beratung "Next Step"

Sie sind idealerweise eine erfahrene Führungskraft,

  • die in ihrem Beruf erfolgreich agiert und international schon einige Erfahrungen gesammelt hat;
  • die einen sinnvollen Beitrag zur Entwicklung des Unternehmens beitragen und die eigene Sozial- und Persönlichkeitskompetenz weiterentwickeln will;
  • die in leitender Position mit einer langjährigen Führungsverantwortung in einer Branche, die sich dynamisch verändert oder vor tiefgreifenden Veränderungen steht;
  • die sich mit Gleichgesinnten austauschen und das eigene Netzwerk erweitern will.

Stimmen aus dem AMP

Enable This Content

Content required confirmation

Accept
Show More

Christine Poppe

Hören Sie, warum Sich Christine Poppe für das Advanced Management Program entschieden hat!
Enable This Content

Content required confirmation

Accept
Show More

Frank Langer

Frank Langer berichtet über seine Erfahrung im Advanced Management Program.
Enable This Content

Content required confirmation

Accept
Show More

Pascal Forrer

Welchen Nutzen hat Pascal Forrer aus dem Advanced Management Program gezogen?
“Ich habe im Advanced Management Programm der HBM sehr interessante Module mit hervorragenden Referent:innen besucht. Diese haben mir nicht nur persönlich, sondern auch für meinen beruflichen Weg neue Horizonte und Wege ermöglicht.”
Marcel Dünner, General Manager, Compona AG
“Ich stelle fest, dass nach den Tagen in St.Gallen Vieles nachhallt und ich versuche, die Überleitung in meinen Berufsalltag herzustellen.”
Sandra Keller, Vice President Global Human Resources, Komax Group
“Am Programm schätze ich sehr, dass die Theorie viel bestehendes Wissen auf eine gute Art und Weise zu einem Gesamtsystem verbindet und mit vielen praktischen Beispielen veranschaulicht wird.”
Stefan Bosshard, Inhaber CM Informatik AG

Melden Sie sich jetzt an!

Nehmen Sie am Advanced Management Program teil und erhalten mit dem CAS neue Impulse und Ideen sowie einen Refresher zu den Themen "Unternehmensentwicklung" und "Persönlichkeitsentwicklung".

Download Broschüre

  Curriculum* Fast-Track
Zeitraum 13.05.2024 - 03.10.2025 13.05.2024 - 03.10.2025
Gesamtdauer 28 Tage 19 Tage
Abschluss Certificate of Advanced Studies (CAS) Certificate of Advanced Studies (CAS)
Kursgebühren CHF 27'800
(inkl. Mittagessen, Pausenverpflegung)
CHF 20'800
(inkl. Mittagessen, Pausenverpflegung)
Veranstaltungsort St. Gallen, Schweiz St. Gallen, Schweiz
Unterrichtssprache Deutsch Deutsch
Anmeldeschluss 28.03.2024 28.03.2024
Voraussetzungen Grundsätzlich wird kein akademischer Fachhochschul- oder Universitätsabschluss vorausgesetzt.
Bewerbung Vollständig ausgefüllter Bewerbungsbogen und ein ca. einstündiges strukturiertes Interview zur Führungserfahrung.
Kursunterlagen Alle relevanten Kursunterlagen zu den einzelnen Modulen stellen wir vor Beginn einer Kurswoche in einer webbasierten Lernplattform zur Verfügung. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit, um die Referate und Übungen während des Unterrichts mit zu verfolgen.

*Das AMP-Curriculum beinhaltet zusätzlich zu den 4 Modulen des AMP-"Fast Track" 3 Vertiefungsworkshops zur Entwicklung der Persönlichkeitskompetenz.

AGB

Veranstaltungsort: Weiterbildungszentrum Holzweid
(mit Lernkontrollen im jedem Modul)

Datum Modul
13.-17. Mai 2024
5 Präsenztage  
Sozial- und Persönlichkeitsentwicklung I
Persönlichkeitsentwicklung von Führungskräften, Einführung in die Mechanik und Psychologie des Managements;
Grundlagen zu Menschen und Transformation, Self-Leadership, Ressourcenmanagement und Total Fitness, Leadership und Coaching,
Übungen zur Vertiefung und Praxistransfer.
22.-25. Oktober 2024
4 Präsenztage
Unternehmensentwicklung I
Strategische Unternehmensführung, Wertschöpfung, Strategieprozess, strategische Erneuerung von Unternehmen,
Grundelemente der strategischen Führung; Auswahl von Spitzenführungskräften; Corporate Strategy,
Schaffung von Mehrwert in Unternehmen, Unternehmens-Ökosysteme.
24.-28. März 2025
5 Präsenztage

Sozial- und Persönlichkeitsentwicklung II
Einführung in Leben und Arbeiten mit innerer Zustimmung, Existenzielle Motivation;
Einführung in die Selbstkompetenz und Unternehmenskultur, Förderung der Selbstkompetenz;
Cross Cultural Management, Verhandeln in fremden Kulturen; Einfluss der Kulturen auf Management und Leadership am Beispiel Emirates,
Umgang mit interkulturellen Konflikten; Führung im Wandel, Kernelemente der Führung von High Performance Teams;
Burnout-Früherkennung und Prävention.

29. September - 03. Oktober 2025
5 Präsenztage
Unternehmensentwicklung II
Normatives Management, Einordnung Normatives Management und Gemeinwohl;
Wertsteigerung, Wertgenerierung im gesellschaftlichen und unternehmerischen Kontext, Wertorientierte Messung von strategischer Unternehmensleistung; Wachstumsstrategien, nachhaltiges und langfristiges Wachstum, Ressourceneinsatz;
Einführung in die Personality-Systems-Integration (PSI) Theorie, Kennenlernen einer Methodik für emotionale Grundbedürfnisse,
Grundlagen der Neuropsychologie und des Neuro-Leaderships; emotionale und mentale Fitness, Selbstwachstum.

 

 

Datum Modul
13.-17. Mai 2024
5 Präsenztage  
Sozial- und Persönlichkeitsentwicklung I
22.-25. Oktober 2024
4 Präsenztage
Unternehmensentwicklung I
24.-28. März 2025
5 Präsenztage

Sozial- und Persönlichkeitsentwicklung II

29. September - 03. Oktober 2025
5 Präsenztage
Unternehmensentwicklung II
Wählen Sie 3 aus 4 möglichen Vertiefungsworkshops
1.-3. Juli 2024
1.-3. Juli 2025

3 Präsenztage
Vertiefungsworkshop "Sich selbst und andere führen"
mit Dr. Ulf Steinberg
28.-30. April 2025
3 Präsenztage
Vertiefungsworkshop "Selbstkompetenz und Unternehmenskultur"
mit Dr. Anna Gamma
2.-4. September 2025
3 Präsenztage
Vertiefungsworkshop "Leben und Arbeiten mit innerer Zustimmung: die existentielle Motivation" (Existenzielles Leadership)
mit Prof. Dr. med., Dr. phil. Alfried Längle
19.-21. August 2024
18.-20. August 2025

3 Präsenztage
Vertiefungsworkshop "Resilienz in der Führung"
mit Dr. med. Georg Fischer-Varvitsiotis

Haben Sie noch Fragen zum Programm?

Claudia Schmid-Schönbein

Dr.

Programmleiterin HBM Unternehmerschule

HBM Unternehmerschule
Girtannerstrasse 8
Büro 55-004
9000 St Gallen
Write e-mail
HBM Unternehmerschule
Girtannerstrasse 8
Büro 55-004
9000 St Gallen

Programmverantwortung

Christoph A. Müller

Prof. Dr.

Akademischer Leiter a.i. HBM Unternehmerschule

ES-HSG, Henri B. Meier Unternehmerschule
Büro 55-003
Girtannerstrasse 8
9010 St. Gallen
Write e-mail
ES-HSG, Henri B. Meier Unternehmerschule
Büro 55-003
Girtannerstrasse 8
9010 St. Gallen
north